Vorbereitung zur Aufnahme auf die Warteliste, Nachsorge nach Nierentransplantation                                 

Vorbereitung zur Aufnahme auf die Warteliste

 

Als engagierte Befürworter der Nierentransplantation als ideale Form der Nierenersatztherapie führen wir die Vorbereitung zur Aufnahme auf die Warteliste zur Nierentransplantation durch (oder zur simultanen Pankreas- und Nierentransplantation für Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1). Dies geschieht in Kooperation mit den umliegenden Transplantationszentren des Universitätsklinikums Bonn, des Universitätsklinikums Köln, des Krankenhaus Köln-Merheim und anderen überregionalen Transplantationszentren. Weiterhin überprüfen wir gerne die Möglichkeit einer Lebendnierenspende durch eine sorgfältige medizinische Überprüfung eines potentiellen Spenders.

 

Transplantationsnachsorge

 

Nach erfolgreicher Transplantation übernehmen wir in enger Zusammenarbeit mit dem Transplantationszentrum die Nachsorge für Patientinnen und Patienten nach Organtransplantation.
Wir freuen uns, dass wir einige unsere Patienten schon über 20 Jahre in der Transplantationsnachsorge betreuen dürfen.Die Ärzte der Praxis konnten sich während ihrer Ausbildung auf die Versorgung und Behandlung von Patienten nach Nierentransplantation spezialisieren und haben über mehrere Jahre hinweg die Transplantationsnachsorge eines universitären Transplantationszentrums betreut. Mehrere wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Transplantationsnachsorge wurden von den Ärzten der Praxis veröffentlicht.

 

LINKS ZU DEN KOOPERIERENDEN TRANSPLANTATIONSZENTREN

Transplantationszentrum – Universitäts Klinikum Bonn
Transplantationszentrum – Krankenhaus Köln-Merheim
Transplantationszentrum – Uniklinik Köln

Top